Cisco Unified Communications

CI-CIPTV2

Implementing Cisco IP Telephony and Video, Part 2

Preis:
Austria:
EUR 2,950.00 exkl. USt.

Dauer: 5 Tage

Zielgruppe:

Zur primären Zielgruppe gehören:

  • Netzwerk Administratoren und Netzwerk Ingenieure
  • CCNP Collaboration Kandidaten

Zur sekundären Zielgruppe gehören:

  • System Ingenieure
Termine
International dates
 
Middle East
 
Datum Land Ort Sprache Anmelden
24-11-2019 - 28-11-2019 AE Dubai English Anmelden
Voraussetzungen
  • Erfahrung mit konvergierten Voice, Video und Daten Netzwerken
  • Erfahrung mit MGCP, SIP und H.323 Protokollen und deren Implementierung in Cisco IOS Gateways
  • Erfahrung mit Konfiguration und Handhabung von Cisco Routern und Switches
  • Erfahrung mit Konfiguration und Handhabung von Cisco Unified Communications Manager in einer Single-Site Umgebung
    Kursinhalt

    Implementing Cisco IP Telephony & Video, Part 2 (CIPTV2) ist ein fünftägiger Kurs welcher Teilnehmern die nötigen Kenntnisse zur Implementierung von Cisco Unified Communications Manager, Cisco VCS-C und Cisco Expressway Series in einem multisite Voice und Video Netzwerk vermittelt.

    Der Kurs beinhaltet folgende Themen:

    • Globalisiertes Call Routing
    • URI Call Routing
    • Dialplan Replication basierend auf ILS
    • Cisco Unified SRST
    • Extention Mobility, Unified Mobility, Device Mobility
    • Call Admission Control
    • Integration von Cisco VCS und Cisco Unified Communications Manager sowie Cisco Mobile Remote Access basierend auf Cisco Expressway Series
    Kursziel

    Nach Abschluss dieses Kurses werden Teilnehmer in der Lage sein:

    • Probleme und Aufgabenstellungen einer Multisite Umgebung zu verstehen und zu beschreiben sowie die entsprechenden Dialplan Komponenten zu implementieren
    • Call-Processing Resiliency in Remote-Standorten mittels Cisco Unified SRST und MGCP Fallback zu implementieren
    • Bandbreitenmanagement und CAC zu implementieren um eine Oversubscription der WAN Bandbreite zu verhindern
    • Device Mobility, Cisco Extension Mobility und Cisco Unified Mobility zu implementieren
    • Cisco VCS Control und Cisco Expressway Series zu implementieren
    • CCD und ILS zu beschreiben und zu implementieren
    Kursgliederung
    • Module 1: Multisite Deployment Implementation
    • Module 2: Centralized Call-Processing Redundancy Implementation
    • Module 3: Bandbreiten Management und CAC Implementation
    • Module 4: Implementation von Funktionen und Applikationen von Multisite Deployments
    • Module 5: Cisco VCS und Cisco Expressway Module 6: GDPR und CCD
    Weitere Informationen

    Wenn Sie mehr über diesen Kurs erfahren möchten Kontaktieren Sie uns bitte