Cisco Service Provider

CI-SPADVROUTE

Deploying Cisco Service Provider Advanced Network Routing

Preis:
Austria:
EUR 2,990.00 exkl. USt.

Dauer: 5 Tage

Zielgruppe:

  • Zur primären Zielgruppe dieses Kurses gehören Netzwerkadministratoren, Netzwerktechniker, Netzwerk-Manager und Systemtechniker, die IP-Routing in Service Provider Umgebungen implementieren wollen.
  • In zweiter Linie ist dieser Kurs auch für Netzwerk Designer und Projekt Manager sinnvoll, ebenso wird dieser Kurs allen Personen empfohlen, die sich auf eine Cisco-CCNP-SP Zertifizierung vorbereiten.
Termine
Für diesen Kurs bieten wir auch eine individuelle Kursplanung an. Für Rückfragen bzw. nähere Informationen stehen Ihnen unsere Experten unter der Tel. +43 (0)1 70795380 oder per e-mail info@flane.at jederzeit gerne zur Verfügung.
Voraussetzungen
  • Grundlegendes EDV Anwenderwissen
  • Vertrautheit mit Microsoft Windows
  • Grundlegende Internet Kenntnisse
  • Vertrautheit mit Netzwerk Konzepten 
  • Grundkenntnisse der Cisco IOS, IOS XE und IOS XR Software Konfigurierung
  • Building Cisco Service Provider Next-Generation Networks, Part 1 (SPNGN1) Zertifizierung oder adäquate Kenntnisse
  • Building Cisco Service Provider Next-Generation Networks, Part 2 (SPNGN2) Zertifizierung oder adäquate Kenntnisse
  • Deploying Cisco Service Provider Network Routing (SPROUTE) Zertifizierung oder adäquate Kenntnisse
Kursinhalt

Der Deploying Cisco Service Provider Advanced Network Routing (SPADVROUTE) Kurs bereitet Teilnehmer auf die Cisco CCNP® Service Provider Zertifizierung vor.

Dieser Kurs vermittelt Netzwerktechnikern die benötigten Kenntnisse und Befähigungen, um ein Service-Provider-Netzwerk zu implementieren und die entsprechenden Supportleistungen durchzuführen. Der Fokus liegt hierbei auf Cisco-Routern, welche typischerweise in den Netzwerken von Service Providern zu finden sind, sowie Technologien, die eingesetzt werden, um unterschiedliche Dienste für Kunden durchführen zu können. In diesem Kurs erlernen Teilnehmer, fortgeschrittene Konfigurationen zum Border-Gateway-Protokoll (BGP), IP-Multicasting und zur IPv6-Migration zu erstellen, prüfen korrigieren. Anhand von Remote Labs werden praktische Fähigkeiten zum Einsatz von Leistungsmerkmalen der Cisco IOS/IOS XE- und Cisco IOS XR-Software erworben.

Kursgliederung

• Kurseinführung
• Service Provider Connectivity mit BGP
• Skalierung Service Provider Netzwerke
• Sicherung und Optimierung BGP
• Multicast Überblick
• Intradomain und Interdomain Multicast Routing
• Service Provider IPv6 Transition Implementierung

Weitere Informationen

Wenn Sie mehr über diesen Kurs erfahren möchten Kontaktieren Sie uns bitte