Cisco Routing & Switching

CI-ICND1

Interconnecting Cisco Network Devices Part 1

Preis:
Österreich
2.050,00 EUR exkl. USt.
23,00 CLC exkl. USt.
Dauer: 5 Tage

Zielgruppe:

  • Cisco Kunden oder Channel Reseller ohne Erfahrung mit Cisco Produkten
  • Netzwerktechniker ohne Erfahrung mit Cisco Produkten und Services
  • Netzwerktechniker, die für die Konfiguration und den Support von Internetworking-Umgebungen zuständig sind
  • Sales und Account Manager, die Networking-Basiskenntnisse benötigen
Internationale Termine
 
Asia & Pacific
 
Middle East
 
Datum Land Ort Sprache Anmelden
21-11-2016 - 25-11-2016 SGSingaporeEnglishAnmelden
Datum Land Ort Sprache Anmelden
20-11-2016 - 24-11-2016 AEDubaiEnglishAnmelden
20-11-2016 - 24-11-2016 AEAbu DhabiEnglishAnmelden
Trainingsunterlagen

Cisco stellt seit kurzem die Schulungsunterlagen für ICND1 v3.0 nur noch via dem Cisco Learning Network Space als digitale Kits zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie HIER

Voraussetzungen

Keine Vorkenntnisse im Netzwerkbereich

Kursinhalt

Dieser Kurs vermittelt die erforderlichen Kenntnisse, um ein kleines Firmennetzwerk zu installieren, zu administrieren und auftauchende Fehler zu erkennen und zu beheben. Die Kursinhalte umfassen die Konfiguration von Switchen und Routern, die Anbindung an ein WAN und die Implementierung von Security-Mechanismen.

Nach Abschluss des Kurses werden die Teilnehmer in der Lage sein:

  • zu beschreiben, wie ein Netzwerk funktioniert, die Hauptkomponenten zu identifizieren und die Funktionen der Netzwerkkomponenten und das Open System Interconnection (OSI) Referenzmodell zu beschreiben
  • den Host-to-Host Packet Delivery Prozess zu nutzen, Aspekte zu beschreiben, die mit ansteigendem Traffic auf einem Ethernet LAN zusammenhängen und die für Ethernet Networking relevanten Switched LAN Technologielösungen zu identifizieren
  • die Gründe für die Erweiterung der Reichweite eines LANs zu nennen und die entsprechenden Möglichkeiten mit Schwerpunkt auf RF Wireless Access zu beschreiben
  • die Gründe für die Verbindung von Netzwerken mit Routern zu nennen und zu beschreiben, wie Netzwerke Daten über TCP/IP übertragen
  • die Funktion und die Hauptkomponenten von Wide Area Networks (WANs) zu beschreiben und PPP Encapsulation, statisches und dynamisches Routing und PAT und RIP Routing zu konfigurieren
  • das Command-Line Interface zu nutzen, um Neighbors im Netzwerk zu erkennen und die Konfiguration eines Routers zu verwalten

Durch das erfolgreiche Absolvieren der ICND1 Prüfung kann die Entry Level Zertifikation Cisco Certified Entry Technician (CCENT) erreicht werden. Bitte klicken Sie auf den entsprechenden Cisco Career Certifications Link, um weitere Informationen zu erhalten.

Kursgliederung
  • Aufbau eines einfachen Netzwerks
  • Aufbau eines Medium-sized Netzwerks
  • Aufbau der Internetverbindung
  • Summary Challenge
  • Netzwerk Device Management und Security
  • Einleitung IPv6
Weitere Informationen

Wenn Sie mehr über diesen Kurs erfahren möchten Kontaktieren Sie uns bitte