ARS

FL-ARS14

Cloud Computing & AI - rechtliche Risiken Problemerkennung - Haftungsminimierung - Vertragsgestaltung

Preis:
Austria:
EUR 360.00 exkl. USt.

Dauer: 1 Tage

Zielgruppe

  • Geschäftsführer
  • IT-Projektmanager
  • Datenschutzverantwortliche
  • Juristen | IT-Leiter
Termine
Datum Land Ort Sprache Anmelden
15-06-2020 - 15-06-2020 AT Wien Deutsch Anmelden
International dates
 

Inhalte

  • Rechtmäßigkeit der Verarbeitung
  • Detailliertere Pflichten für Provider
  • Einwilligung | Big Data und Profiling
  • Umfangreichere Informationspflichten
  • Datenschutzbeauftragte | Übermittlung in Drittländer
  • Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten
  • Datenschutz-Folgenabschätzung
  • Privacy by Design
  • Data Breach Notification

Nutzen

  • Inwieweit ist datenschutzrechtskonformes Cloud Computing für Anbieter und Nutzer von Cloud Computing möglich?
  • Wie kann Cloud Computing über die Grenzen der EU hinaus datenschutzrechtskonform genutzt werden? 
  • Welchen rechtlichen Grenzen ist Artificial Intelligence unterworfen?
  • Welche zentrale Rolle spielt Datenschutz für Artificial Intelligence?
  • Welche rechtlichen Risiken gibt es bei der Anwendung von Cloud Computing und Artificial Intelligence?
  • Welche Möglichkeiten der rechtskonformen Nutzung gibt es?
Weitere Informationen

Wenn Sie mehr über diesen Kurs erfahren möchten Kontaktieren Sie uns bitte