Understanding Cisco Collaboration Foundations (CLFNDU)

Seminar-ID:
CLFNDU

Seminar content

Dieses Seminar vermittelt Ihnen die Fähigkeiten und Kenntnisse, die Sie für die Administration und den Support einer einfachen Cisco Unified Communications Manager (CM)-Lösung mit SIP-Gateway (Session Initiation Protocol) an einem einzigen Standort benötigen. Der Kurs befasst sich mit der Verwaltung von Geräten einschließlich Telefonen und Video-Endpoints, der Verwaltung von Benutzern und der Verwaltung von Medienressourcen sowie den Wartungs- und Fehlerbehebungswerkzeugen für Cisco Unified Communications Lösungen. Darüber hinaus lernen Sie die Grundlagen von SIP-Wählplänen einschließlich der Konnektivität mit PSTN-Diensten (Public Switched Telephone Network) und die Nutzung von Class-of-Service-Funktionen kennen.

Dieser Kurs führt nicht direkt zu einer Zertifizierungsprüfung, aber er vermittelt grundlegendes Wissen, das Ihnen bei der Vorbereitung auf verschiedene Collaborationkurse und -prüfungen helfen kann.

Nach Abschluss des Kurses haben die Teilnehmer*innen Kenntnisse zu folgenden Themen:
  • Hauptzweck von Schlüsselgeräten in einem Cisco-Modell für die Zusammenarbeit vor Ort, Hybrid- und Cloud-Bereitstellung
  • Konfigurieren und modifizieren der erforderlichen Parameter im Cisco Unified Communications Manager (CM), einschließlich Service-Aktivierung, Unternehmensparameter, CM-Gruppen, Zeiteinstellungen und Gerätepool
  • Einsatz und Fehlerbehebung von IP-Telefonen über automatische Registrierung und manuelle Konfiguration innerhalb von Cisco Unified CM
  • Anrufauf- und -abbauprozess für ein SIP-Gerät einschließlich der Codec-Aushandlung unter Verwendung des Session Description Protocol (SDP) und der Einrichtung des Medienkanals
  • Verwaltung von Cisco Unified CM-Benutzerkonten (lokal und über Lightweight Directory Access Protocol [LDAP]) einschließlich der Rolle/Gruppe, des Dienstprofils, des UC-Dienstes und der Berechtigungsrichtlinie
  • Konfigurieren von Wählplanelementen innerhalb eines einzelnen Standorts Cisco Unified CM-Bereitstellung einschließlich Routengruppen, lokale Routengruppe, Routenlisten, Routenmuster, Übersetzungsmuster, Transformationen, SIP-Trunks und SIP-Routenmuster
  • Konfigurieren der Steuerungsklasse auf Cisco Unified CM, um zu steuern, welche Geräte und Leitungen Zugang zu Diensten haben.
  • Konfigurieren der Cisco Unified CM für Cisco Jabber und implementieren von gemeinsamen Endpunktfunktionen wie Call Park, Softkeys, gemeinsam genutzte Leitungen und Pickup-Gruppen.
  • Einsatz eines einfachen SIP-Wahlplans auf einem Cisco Integrated Service Router (ISR)-Gateway, um den Zugang zum PSTN-Netz zu ermöglichen
  • Verwalten des Cisco UCM-Zugriffs auf Medienressourcen, die innerhalb der Cisco UCM- und Cisco ISR-Gateways verfügbar sind
  • Tools für die Berichterstattung und Wartung, einschließlich Unified Reports, Cisco Real-Time Monitoring Tool (RTMT), Disaster Recovery System (DRS) und Call Detail Records (CDRs) innerhalb von Cisco Unified CM
  • Zusätzliche Überlegungen für den Einsatz von Video-Endpunkten in Cisco Unified CM
  • Integration von Cisco Unity® mit Cisco Unified CM und dem Standard-Call-Handle

Target audience

  • Student*innen, die sich auf die CCNP Collaboration-Zertifizierung vorbereiten
    Netzwerk-Administrator*innen
    Netzwerk-Ingenieure
    Systemtechniker*innen

Prior knowledge

Dieser Kurs ist als Einstiegskurs gedacht. Es gibt keine spezifischen Cisco-Voraussetzungen; es werden jedoch die folgenden Fähigkeiten vorausgesetzt:
  • Benutzerfreundlichkeit von Internet-Webbrowsern und allgemeine Computerkenntnisse
  • Kenntnisse der Befehlszeile des Cisco Internetwork Operating System (Cisco IOS)

Detailed content

  • Exploring the Path to Collaboration
  • Introducing Cisco Unified Communications Manager and Initial Parameters
  • Exploring Endpoints and the Registration Process
  • Exploring Codecs and Call Signaling
  • Managing Users in Cisco Unified Communication Manager
  • Describing a Basic Dial Plan
  • Describing Class of Service
  • Enabling Endpoints and Features
  • Describing the Cisco ISR as a Voice Gateway
  • Exploring Cisco Unified Communication Manager Media Resources
  • Reporting and Maintenance
  • Exploring Additional Requirements for Video Endpoints
  • Describing Cisco Unity Connection
 

Lab Outline
  • Configure Default Cisco Unified CM System and Enterprise Parameters
  • Configure the Cisco Unified CM Core System Settings
  • Configure an Access Switch for an Endpoint
  • Deploy an IP Phone Through Auto and Manual Registration
  • Administer Endpoints in Cisco Unified Communications Manager
  • Create a Local User Account and Configure LDAP
  • Implement Users
  • Create a Basic Dial Plan
  • Explore Partitions and Call Search Spaces
  • Describe Private Line Automatic Ringdown (PLAR)
  • Deploy an On-Premise Cisco Jabber® Client for Windows
  • Implement Common Endpoint Features
  • Configure Common Endpoint Features
  • Configure Voice over Internet Protocol (VoIP) Dial Peers
  • Configure Integrated Service Digital Network (ISDN) Circuits and Plain Old Telephone Service (POTS) Dial Peers
  • Control Access to Media Resources
  • Use Reporting and Maintenance Tools
  • Explore Endpoint Troubleshooting Tools
  • Examine the Integration between Unity Connection and Cisco Unified CM
  • Manage Unity Connection Users

Downloads

Book online now

  • 15.04.-19.04.2024 15.04.2024 5 days 5T Wien Online
    ETC-Wien · Modecenterstraße 22, Office 4, 5. Stock, 1030 Wien Uhrzeiten
    • Preis 3.505,-
      • Präsenz
      • Online
  • 26.08.-30.08.2024 26.08.2024 5 days 5T Wien Online
    ETC-Wien · Modecenterstraße 22, Office 4, 5. Stock, 1030 Wien Uhrzeiten
    • Preis 3.505,-
      • Präsenz
      • Online
  • 25.11.-29.11.2024 25.11.2024 5 days 5T Wien Online
    ETC-Wien · Modecenterstraße 22, Office 4, 5. Stock, 1030 Wien Uhrzeiten
    • Preis 3.505,-
      • Präsenz
      • Online

Subtotal excl. VAT

Do you have questions?

More trainings for you to consider

Lernformen im Überblick